Add-ONS

Verleihen Sie Ihrer sozialen Einrichtung neue IndividualitÀt mit unseren attraktiven Add-Ons. 

Active & assisted Living

Das prĂ€mierte JAMES Notrufsystem ermöglicht Ă€lteren Menschen ein lĂ€ngeres und selbstbestimmteres Leben im eigenen Zuhause bzw. in einer betreuten Wohneinrichtung. JAMES unterstĂŒtzt sowohl betreute Senioren als auch deren Angehörige und bietet professionellen Betreuungseinrichtungen neue GeschĂ€ftsmodelle im AAL-Bereich.

AAL-Systeme sorgen fĂŒr eine bessere LebensqualitĂ€t im Alter.

Kernelemente

  • JAMES Notrufuhr Seniorenuhr mit aktivem/passivem Notruf, Sprachverbindung Weglaufschutz, Ortung etc.

  • JAMES Tablet Seniorentablet zur Videotelefonie mit Ärzten, Pflegern und Angehörigen

  • JAMES Vital Sensoren
    Medizinisch geprĂŒfte VitalgerĂ€te zur Messung von Vitalwerten

  • JAMES Locator
    WiFi Sensor zur exakten Ortung von Personen im Innebereich

  • JAMES APPs
    Moderne App fĂŒr Angehörige

  • JAMES Webportal Moderne Webanwendung fĂŒr Organisationen und Kontakte

MOCCA Connect

MOCCA CONNECT ermöglicht einen standardisierten Datenaustausch zu internen Drittsystemen (wie Finanzbuchhaltung, CRM, Personaldatenbanken, etc.) via einer offenen REST Schnittstelle. GRIPS bietet darĂŒberhinaus die Möglichkeit KrankenhĂ€usern oder Ärzten auf Basis von HL7 und CDA XML Dokumenten zu ĂŒbermitteln. 

Kernelemente

  • HL7 und CDA (Level 1-3)

  • ELGA- konformer Transferierungsbericht

  • Web-Service Interface zu Drittsystemen

  • UnterstĂŒtzung diverser Kommunikationsprotokolle

MOCCA Mobile Device Management

Mit MobIS stellt ilogs ein System zur VerfĂŒgung, mit dem die mobilen GerĂ€te (Android Smartphones) sowie BenutzerInnen zentral verwaltet werden können. DarĂŒber hinaus können Regeln fĂŒr die Benutzung der Applikationen festgelegt werden.

Kernelemente

  • Wie muss sich ein User am mobilen GerĂ€t anmelden? (Pin, Muster oder Passwort)

  • Verwendung der Kamera am Smartphone

  • Darf Bluetooth, WLAN usw. verwendet werden?

  • Liste an Applikationen die installiert sein mĂŒssen/ dĂŒrfen

  • Liste an verbotenen Applikationen

DRiVEBOX – DAS DIGITALE FAHRTENBUCH

Das digitale Fahrtenbuch aus dem Hause ilogs kann, zusÀtzlich zu den Basis- und Zusatzmodulen, in Ihr bestehendes System integriert werden.

Kernelemente

  • Ich fahre geschĂ€ftlich / privat

  • Fahrtenbuch exportieren und weiterleiten

  • FĂŒr Pool-, Firmen- und Privatfahrzeuge

  • Finanzamtkonform und manipulationssicher