JAMES
in der Pflege

Neue Chancen f√ľr Sie & Ihre Kunden!

JAMES erleichtert den Alltag Ihrer Kunden und deren Angeh√∂rigen. F√ľr Organisationen √∂ffnet JAMES neue M√∂glichkeiten der Betreuung und Erweiterung bestehender Gesch√§ftsmodelle. Haben Sie Interesse? Senden Sie uns eine Anfrage.

Faktencheck

Die Lösung heißt James

Mit JAMES k√∂nnen Sie den st√§ndig wachsenden Herausforderungen des Pflege- und Betreuungssektors kompetent entgegentreten. JAMES schafft, dank seiner innovativen Software, eine Win-Win-Situation f√ľr Ihre Organisation, Kunden und deren Angeh√∂rige.

JAMES als Bindeglied f√ľr Mensch und Technologie

Neue Geschäftsmodelle

Geschäfts-Prozesse erweitern

Pflegekosten senken

Personal entlasten

24/7-Notrufzentrale

Viele professionelle Rufzentralen bieten bereits eine F√ľlle von Services an. Mit JAMES k√∂nnen folgende neue Bereiche abgedeckt werden:

  1. Mobiler Notruf: Der station√§re Hausnotruf ist f√ľr viele ‚Äď vor allem aktive Senioren ungeeignet. Zum einen ist der Gro√üteil √§lterer Personen noch agil und damit oft unterwegs. Zum anderen wirken bestehende Endger√§te einschr√§nkend und stigmatisierend. Mit den eleganten JAMES Notrufuhren kann Ihre Organisation neue K√§uferschichten gewinnen und bestehende Services ausbauen.
  1. TeleCare: Mit JAMES eröffnen sich neue TeleCare-Services.
    Dies kann ein regelm√§√üiger Videoanruf auf dem JAMES Tablet beim Kunden oder die √úberwachung wichtiger Vitalparameter sein, welche im eigenen Zuhause selbst erfasst werden. Zus√§tzlich kann die Medikamenteneinnahme teilweise auf den Betroffenen √ľbertragen werden (z.B. Erinnerungen am Tablet oder mit Videounterst√ľtzung, therapeutische Spiele am Tablet etc.)

Mobile Pflege

In der mobilen (ambulanten) Pflege k√∂nnen verschiedene Leistungen zuk√ľnftig remote bzw. √ľber Tele-Dienste erbracht werden. Die Kunden Ihrer Organisation erhalten diverse Komponenten der JAMES-L√∂sung und k√∂nnen am Tablet die Medikamenteneinnahme best√§tigen oder Vitalwerte selbst√§ndig messen. Hausinterne Fachkr√§fte (diplomierte Krankenpfleger) werden bei auff√§lligen Vitalwerten durch das JAMES-System automatisch informiert und k√∂nnen jeden Fall pers√∂nlich mit dem Kunden via Audio- oder Videoanruf abkl√§ren.

Im Standardpaket der JAMES-Lösung ist die Blutdruck-, Blutzucker- sowie die Gewichtserfassung enthalten. Weitere Sensoren sind je nach Situation integrierbar. Durch die (teilweise) Tätigkeitsverlagerung auf den Kunden und die laufende Übertragung aktueller Werte in das integrierte Care Center, können teure Wegzeiten eingespart und Auffälligkeiten rascher erkannt werden.

Regelm√§√üige Videoanrufe zu den Betreuten erm√∂glichen eine h√∂here Betreuungsrate und entlasten damit Mitarbeiter und Angeh√∂rige. Insgesamt k√∂nnen Kosten massiv reduziert werden, Familienangeh√∂rige und Angestellte unterst√ľtzt sowie mehr Menschen gepflegt werden. Zudem sind Angeh√∂rige in der Lage, via Online-Diensten am Betreuungsprozess aktiv zu partizipieren.

Stationäre Pflege & Betreutes Wohnen

Station√§re Pflegeeinrichtungen k√∂nnen zuk√ľnftige Bewohner bereits vor Eintritt in das Pflegeheim zu Hause betreuen. Mit der JAMES Notrufuhr erhalten alleinstehende Senioren die M√∂glichkeit, im Falle eines Sturzes oder eines anderen Problems auf Knopfdruck Hilfe anzufordern. Die Rufhilfe kann w√§hrend des Tages vom Pflegeheim und in der Nacht von einer 24/7-Rufzentrale erbracht werden.

Neben der Sicherheit kann auch das JAMES-Gesundheitspaket angeboten werden, welches insbesondere f√ľr chronisch Erkrankte eine optimale Betreuung erm√∂glicht bzw. f√ľr pr√§ventive Ma√ünahmen ideal geeignet ist. Dar√ľber hinaus bietet JAMES Konzepte gegen soziale Isolation, welche durch einen Gemeinschaftsmanager √ľber JAMES situativ gesteuert werden k√∂nnen. Zum Einsatz kommen dabei die JAMES-Chat-Komponenten, welche die Kommunikation f√∂rdern. Alle genannten L√∂sungen lassen sich auch optimal in betreuten Wohneinrichtungen einsetzen.

24h-Betreuung &
informelle Pflege

Die einzigartige Kombination¬† zwischen der Software MOCCA¬ģ f√ľr professionelle Pflege- und Betreuungseinrichtungen und dem AAL-System JAMES¬ģ erm√∂glicht die elektronische Dokumentation nun auch direkt im Zuhause des Betreuten. Organisationen sind erstmals in der Lage, ihr Qualit√§tsmanagement zu steigern sowie informelle Pfleger oder 24h-Betreuer besser zu unterst√ľtzen. Durch die Synergie der beiden Produkte wird nicht nur die Kommunikation,¬† sondern auch der Datenaustausch zwischen Beteiligten erleichtert. Den Kern bildet das auf AAL-ausgerichtete JAMES Tablet.

Das AAL-Tablet dient als holistische Kommunikationsdrehscheibe: in erster Linie f√ľr den Betreuten, gleichzeitig jedoch auch f√ľr alle wichtigen Stakeholder des Pflegeprozesses. Professionelle Organisationen k√∂nnen Pflegern, Betreuern und pflegenden Angeh√∂rigen den Pflegeplan ‚Äď inklusive Anweisungen und Video-Tutorials ‚Äď direkt auf das JAMES Tablet senden. Mithilfe der Pflege-App am¬† Tablet wird es pflegenden und betreuenden Personen erm√∂glicht, die geplanten¬† T√§tigkeiten einzusehen und zeitnah zu dokumentieren. Die durchgef√ľhrten¬† Leistungen sind f√ľr die Pflegeorganisation, Angeh√∂rige und auch F√∂rderstellen unmittelbar online einsehbar. Zus√§tzlich wird die Arbeit vor Ort durch smarte Add-ons wie die JAMES Notrufuhr oder Vitalwertmessungen unterst√ľtzt. JAMES wird somit nicht nur zum digitalen Butler f√ľr den Betreuten, sondern auch f√ľr Betreuende.

Portale f√ľr Professionisten

F√ľr die professionelle Nutzung der JAMES Plattform liefert das Webportal f√ľr Ihre Organisation umfangreiche M√∂glichkeiten. Das Admin-Portal bildet hierbei das zentrale Tool und beinhaltet Benutzer, Rollen, Berechtigungen sowie Ger√§temanagement. Auch die Anbindung von Dritt-Systemen wie Call-Center-L√∂sungen oder externe Datenbanken werden hier verwaltet.

Admin Portal

Rufzentralen Portal

Carecenter Portal

Gemeinschafts Portal